Auszeichnung zur Top 500 Bäckerei im Feinschmecker 2021

Auszeichnung zur Top 500 Bäckerei im Feinschmecker 2021

Das Magazin „Der Feinschmecker“ zählt uns für seine neue Ausgabe 2021 wieder zu den Top 500 Bäckereien.
Wir freuen uns riesig!

Feinschmecker 2021 Top500 Bäckerei
Zertifikat

Unsere Bewertung:

„Hier gibt’s die besten Brötchen der Stadt! Am Wochenende steht man dafür aber mitunter 20 Minuten in der Warteschlange. René Silberbach, der die kleine Bäckerei in der Nähe des historischen Marktplatzes im Oktober 2013 übernahm, backt gern mit traditionellen Getreidesorten. Für sein kräftiges Urbrot etwa verarbeitet er Einkorn und Champagner-Roggen. Gemahlen wird das Getreide in einer regionalen Mühle, gebacken wird in einem fast einhundert Jahre alten Dampfbackofen. Das Sortiment spiegelt Silberbachs Freude am Experimentieren wider. Alte Rezepte, regionale Besonderheiten und ungewöhnliche Zutaten bringen regelmäßig neue Brotsorten wie das „Hexenbrot“, die thailändischen Gewürzstangen oder das Algenbrot hervor. Tipp: Die größte Auswahl gibt es freitags am späten Vormittag. Und für Hobbybäcker: Verkauft werden auch Mehle und Hefe zum Selberbacken. Außerdem: köstliche Blechkuchen.“

Quelle: www.feinschmecker.de/best-of/die-besten-baecker-2021